· 

Tag 42- Neue Kommentarfunktion

Heute mal komplett in eigener Sache und auch eine wenig „technisch“.  Ich habe in der Vergangenheit immer wieder Kommentare zu meinen Beiträgen bekommen. Mal kürzer, mal länger, mal Zustimmung, mal komplett anderer Meinungen....aber jeder Kommentar hat mir auch geholfen, meine Sichtweise zu überprüfen. Diese anderen Sichtweisen haben mir immer wieder die Tür geöffnet, meine Sicht auch aus einer anderen Perspektive zu beleuchten. Das ist wichtig und dafür bin ich sehr dankbar.

 

Daher an dieser Stelle: Danke an alle, die sich die Zeit genommen haben, und hier ihre Kommentare hinterlassen haben. Egal wie lang oder kurz,  ob pro oder contra. Egal! 

 

Danke!

 

Und weil ich denke, dass gerade diese Form des Austausches uns allen hilft, habe ich eine neue Kommentarfunktion aktiviert. Leider sind damit alle alten Kommentare nicht mehr zu sehen. Ich habe sie aber alle gespeichert und werde sie in den nächsten Tagen und Wochen unter die Blog Beiträge kopieren. Sie gehen also nicht verloren.

 

Mit dem neuen Tool könnt ihr spontan schnelle Rückmeldungen per „Klick“ durchführen und wir können deutlich besser als bisher auch in den Austausch eintreten. Ein Reaktion von mir auf die Kommentare war bisher aus rein technischen Gründen schwer. Ab sofort ist es das nicht mehr.

 

Daher freue ich mich auf noch mehr Kommentare in der Zukunft und werde mich dann auch in die Diskussion einschalten, wenn ich etwas dazu zu sagen habe. Klingt banal, ist es für mich aber nicht. Für mich ist das Version 1.2 meines Blogs, eine echter Schritt nach vorne.

 

Ich freue mich, wenn ihr mich auch auf den nächsten Schritten weiter begleitet.

 

 

Auf einen offenen Austausch! Ich freue mich!

 

Und wenn ihr wollt, könnt ihr ja gleich hier "üben" und mir einen Kommentar hinterlassen ;-)